Gigas mit Leonardo Werkstatt am Mittelaltermarkt Enns

Am Mittelaltermarkt Enns waren die Gigas Gaukler wieder 3 Tage unterwegs mit Hochstelzen, Riesenseifenblasen, Pois und Jongliersachen und erstmals konnten die fast über 2 Meter großen Riesen Hulahoop auch von den Besuchern getestet werden. Auch die Riesenmarionette bahnte sich ihren weg durch die zahlreichen Besucher.


Die Leonardowerkstatt im Leonardo Pavillon mit den Schaumodellen, Gemälden, Skizzen und Büchern rund um die Geschichte von Leonardo Da Vinci fand großen Anklang und bei Bau von Leonardo Brücke und Leonardo Rad zeigten sich so manch Baumeister.

Gigas beim Mittelalterfest in Enns

Mittelalterfest am Georgenberg 2014

Freitag 01.08. bis Sonntag 03.08.2014

Es sind nur noch wenige Tage bis das Mittelalterfest am Georgenberg zum 5. Mal seine Pforten öffnet und Groß und Klein in eine längst vergangene Zeit entführen wird.

Mit den Gigas Gaukler

  • Hochstelzen
  • Riesenmarionette
  • Leonardo Brücke und Leonardo Rad
  • Riesenseifenblasen
  • Jonglieren
  • Leonardo da Vinci Werkstatt

Hexentreyben Rechberg

Termin: 10.05.2014 bis 11.05.2015

Ort: Rechberg Grossdöllnerhof

nach mehrjähriger Pause findet von 10-11 Mai 2014 wieder das Hexentreyben am Gropdöllnerhof in Rechberg statt.

Hexentreyben2014_webHexentreyben2014_Seite2_Web

Gigas belebt diese 2 Tage mit Riesenhexen, Hochstelzen, Riesenmarionette, Riesenseifenblasen, Jonglierwerkstatt, Leonardo Werkstatt, Leonardo Brückebau und Leonardorad. Und abends ist Feuermatrix dabei mit Feuershow.

 

Gigas am Mittelalterspektael St Pölten

http://www.mittelalterspektakel.at/

GIGAS

Die Gigantischen Gaukler (lat:Gigas – die Riesen) beleben den Markt als Riesige Gaukler, als übergroße Hexen, und fabrizieren dazu Riesenseifenblasen, manchmal taucht auch die Riesenmarionette mit 3,40 Meter auf.

 

Die Marktbesucher und Kinder können auch mit den Gauklern Jonglieren, Pois, Stelzen und einiges andere kennenlernen und ausprobieren.

 

Mit der Leonardo Werkstatt wird Geschichte des Genie, Künstler, Ingenieur, Anatom, Musiker und Erfinders Leonarod Da Vinci gezeigt, Schaumodelle, Gemälde, Skizzen und Bücher sind im Leonardo Pavillon zu bestaunen und die Besucher können beim Bau der Leonardo Brücke und des Leonardo Rades mithelfen.

 

Feuermatrix

Feuertanz, Feuerperformance, Feuerspucker und Feuerjonglage sind die Elemente der Abendfeuershow, mit der die Gaukler die Nacht feurig beleben.

 

Mittelalterspektakel Hallenplan

Vorab kann der Hallenplan für das Mittelalterspektakel in St Pölten 30 November bis 1 Dezember bereits einstudiert werden.

Wir sind mit Leonardo Pavillone und Leonardo Modelle inklusive Rad und Brücke dabei, und die Gigas werden auch mit Hochstelzen, Riesenseifenblasen, Riesenmarionette, Jonglieren und sonstige Gaukeleien zu erleben sein.

Feuermatrix bietet am Samstag Abend auch eine kleine Feuerperformance

VAZ Hallenplan gezeichnet

http://www.mittelalterspektakel.at/

Leonardo Kugel

Leonardo Da Vinci beschäftigte sich bekannterweise sehr vielfältig, er war auch Musiker und entwickelte Musikautomaten, wie automatische Trommelwagen, Violinenklavier und unterhielt bei so manchen Feste als Musiker.

Der Trommelwagen ist seit kurzem auch Bestandteil der Leonardo Werkstatt (unserer mobilen Leonardo Ausstellung).

Da geometrische Formen nach Plänen von Leonardo mich auch beschäftigen, entstand der 2 Meter Leonardo Rad und vor kurzem entstand die Leonardo Sphere, eine Kugel, die wie unsere Leonardo Brücken und das Leonardo Rad ebenfalls nur aus gesteckten Teilen gebaut wird und ohne Verbundmaterialien in sich zusammenhält.

1-dsc_0520

Der erste Prototyp ist noch nicht Ausstellungsreif und hat einen Durchmesser von 40 Zentimeter und besteht aus 12 Teilen. Für unserer Leonardo Werkstatt für die nächsten Mittelalterfeste basteln wir derzeit an einer ca 1,4 Meter Durchmesser Kugel.

Sobald wir zufrieden sind mit unserer Entwicklung, wird es auch erste Fotos von dieser genialen Konstruktion geben.

Gigas – Feuermatrix Session

Samstag ab 14 Uhr bis Sonntag Nachmittag, 24-25 August 2013, wird zum Training der Feuerkünstler und Gaukler im Haus in der Herrenweide eingeladen. Garsten bei Steyr, Herrenweide 4, www.lebenimsein.at

Die Künstler der Feuershowgruppe Feuermatrix und Gigas Gaukler, nutzen die Tage für ihr Training, dabei können auch neugierige mitschnuppern.
* Jonglieren mit Bälle, Diabolo, Devilstick, Stock uva.
* Poischwingen, Holahoop
* Tanz mit Fächer, Bauchtanz, Pois (abends Feuerfächer)
* Hochstelzen
* Leonardobrücke

Ab Dunkelheit setzten wir unser Training mit Feuerjongliersachen fort.
Am Sonntag nach dem Frühstück wird wieder frei trainiert und mitmachen und kennenlernen von unseren diversen Jonglier und Gaukleraktionen ist möglich.

Neugierige und Interessenten sind willkommen, eventuell wird gegrillt.

gruss Franz Wieser
franz@wieser.at
www.feuermatrix.at
www.gigas.at
tel 0699 81233239

Leonardo Werkstatt

Erstmal war bei den Prandegger Ritterspielen unsere Leonardo Werkstatt aktiv.

Einige Modelle aus der Werkstatt von Leonardo Da Vinci wie Hubschrauber,  Flieger, Automobil, Rundumdrehkran, Paddelboot, ausgeschmückt mit Abdrucken von Codex Zeichnungen, und Abdrucke von berühmten Gemälden, konnten die Besucher im Leonardo Pavillon begutachten und den Geschichten rund um Leonardo Da Vinci lauschen.

Die Leonardo Brücke wurden immer wieder mit den Besuchern gemeinsam aufgebaut und so konnte erlebt werden, wie eine ca 7 Meter Bogenbrücke ohne Verbundmaterial und ohne Werkzeug gebaut werden kann.

Ebenfalls hat das 2 Meter Durchmesser Leonardo Rad Premiere, diese Rad nach dem Prinzip der Leonardo Brücke ist ebenfalls ohne Verbundmaterialien aufgebaut.

Wir Gaukler als auch die Besucher erfuhren, das man nicht einfach eine Brücke über den Fluss bauen darf und so wurden wir bei der Gerichtsverhandlung zum Verbrennen des Holzes der Brücke verurteilt.

 

Aktion Leonardo Werkstatt

weitere Aktionen der Gigas Gaukler